Archiv - Berichte 2018

Übersicht Archiv:

Allgemeine Veranstaltungen
+ Wir bewegen Flensburg
+ AH - Jahreshauptversammlung

Wanderfahrten
+ noch nichts

Masters Regatten
+noch nichts

Jugend + Regatten
+ Ergocup Lübeck

Ältere Berichte im Archiv für 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010, 2009, 2008, 2007, 2006, 2005
Eine Auswahl an Artikeln aus dem "Rollsitz" und der Webseite. Hier geht es zur "aktuellen" Berichten
Top----

Wir bewegen Flensburg

Erstmalig fand in Flensburg am 30. und 31. Januar 2018 in der Flens-Arena das Sport- und Kulturevent „Wir bewegen Flensburg“ unter der Schirmherrschaft von Simone Lange statt. Veranstalter waren der Rotary-Club, der Landessportbund Schleswig-Holstein, die Europa-Universität Flensburg und die Sportpiraten Flensburg. Während am ersten Tag von 14-22 Uhr ein Programm für Besucher aller Altersklassen geboten wurde, zielte der zweite Tag von 8-13 Uhr speziell auf Schulklassen ab. An den beiden Veranstaltungstagen waren auch wir mit einem Stand in der Flens-Arena vertreten. Neben unserem Infopoint, an dem sich interessierte über das Rudern im RKF informieren und Flyer mitnehmen konnten, boten wir den Besuchern auf 4 unserer Ergometer Ergorennen an. Via Leinwand und Beamer konnten sich so je Rennen vier Sportbegeisterte über 200 oder 250 Meter miteinander messen. So kamen viele Rennen zustande, die nicht nur für die 4 Sporttreibenden, sondern auch für die Zuschauer spannend waren. Schnell bildeten sich Schlangen an den Ergos – ein ungewohntes Bild für die meisten von uns ;-) Wer genau hingeschaut hat, konnte im Flensburger Tageblatt vom 31. Januar 2018 ein Bild von unserem Bewegungsangebot finden ( https://www.shz.de/lokales/flensburger-tageblatt/sport-und-kultur-bis-in-die-nacht-id18954951.html )

Fazit: Ein tolles Event mit einer bunt gemischten Gruppe von Ausstellern und Besuchern. Gerne wieder! Bjarne

Wir bewegen Flensburg

Top----

AH - Jahreshauptversammlung

Der AH- Verband im 70. Jahr nach der Gründung. 21 AH´s trafen sich am Samstag ( 27.01.18 ) im Bootshaus, um an die Jahrzehnte der für den RKF so "fruchtbaren Zeit" zu erinnern. Der Begriff "fruchtbar" bedarf einer Erklärung. Der Altherrenverband wurde gegründet um mit den Beiträgen dieser Herrengesellschaft den laufenden Betrieb im RKF finanziell zu unterstützen - das ist bis heute so und soll auch so bleiben. AH-Präsident Detlef Handler ( ein Jahr im Amt wie Trump ) konnte am Samstag 21 Anwesende begrüßen, darunter auch Altgediente wie Gerhard Pilz, Uwe Hagen, Jochen Schendel und Uli Gorzolla.
AHVersammlung2018
Gewaltig verjüngt wurde der Verband durch fünf Herren der jüngeren und mittleren Generation. Arne Johannsen, Horst-Günter Burmester ( HGB ), Jens Poppe, Andreas Dose und Michael Helmchen baten sehr "aufdringlich" darum aufgenommen zu werden. Nachdem die Kandidaten kurz ihren Lebenslauf schilderten und die Versammlung nichts Negatives erkannte, konnte der AH-Verband auf jetzt 86 Mitglieder "aufgefrischt" werden. Arne J. hat sich mit der Bezahlung der Getränke und der Übernahme der Kassenverwaltung gleich gut eingeführt. RKF-Vorsitzender Arndt Mattsen konnte auch nur Positives aus dem aktiven Klub berichten, und so konnten die Herren um 22 Uhr 10 die Versammlung zufrieden in Richtung Heimat verlassen. Oft bildeten sich noch kleine Gruppen um im "Wiener Cafe" die Unklarheiten des Abends auszudiskutieren - meistens ohne Ergebnisse, man war zu abgelenkt !   Uli G.
AHVersammlung2018
Bericht u. Bilder von Uli G.

Top----

Ergocup Lübeck

Am 13. Januar machte sich unsere Jugendgruppe wieder auf den Weg zu den Norddeutschen Meisterschaften im Ergometerrudern in Lübeck. Da unsere ersten Rennen erst am Mittag stattfanden, konnten wir uns mit 8 Junioren, 6 Kindern und 3 Betreuern mit dem Zug und dem Klubbus zu einer einigermaßen humanen Uhrzeit auf den Weg machen und kamen schließlich rechtzeitig im zugigen Schuppen 6 an. In diesem Jahr wurde der Ergo Cup erstmalig auf den neuen Row Perfect 3 (kurz RP3) Geräten ausgetragen. Bei den Geräten ist nicht nur der Rollsitz, sondern auch das Schwungrad mit Fußhalterung beweglich, sodass sie der eigentlichen Ruderbewegung näher kommen. Leider war gerade die Software, die im Rennen zum Einsatz kam, noch nicht ganz ausgereift, sodass sich durch mehrere gehäufte Pannen eine Verzögerung von ca. 90 Minuten bis zum Ende der Veranstaltung einstellte.
ErgoCup Lübeck 2018

Unser Junioren-Mixed-Vierer vor dem Start. Mehr Bilder im nächsten Rollsitz

Trotz dieser Unannehmlichkeiten konnten sich unsere Sportler gut präsentieren und ordentliche Ergebnisse einfahren. Bei den Junioren wurde Konstantin in der Landeswertung zweiter, während Solveig ihr Rennen mit einer Silbermedaille in der Gesamtwertung beenden konnte. Später durften Lewin, Konstantin und Solveig noch einmal ran und ergatterten zusammen mit Lea im Junior-Mixed-Vierer über 4x 500 Meter einen 3 Platz. Bei den Kinderrennen fiel Helena leider aufgrund ihrer Fußverletzung in Norwegen aus. Magnus konnte auf der 1000m Strecke jedoch den ersten Platz in der Landeswertung belegen und gewann damit die Silbermedaille in der Gesamtwertung. Im selben Rennen gelang es auch Mitja, einen dritten Platz in der Landeswertung zu errudern. Zusammen mit Joost und Jonas traten sie ebenfalls im Kinder-Vierer über 4x500 Meter an und belegten hier den ersten Platz.

Ein spektakuläres Rennen sollte jedoch nicht unerwähnt bleiben: Im Männer-Achter über 350 Meter traten unseren Junioren unterstützt von Morten, Niki und Lukas unter anderem gegen die Lübecker Staffel mit dem ehemaligen Deutschlandachter Mitglied Max Munski an und belegten den dritten Platz.
Herzlichen Glückwunsch ALLEN Teilnehmern zu euren Leistungen!

Bericht: Bjarne

 

 

 


Top----
Startseite | Zurück | DerRKF | Neues | Berichte | Suchen | Gästebuch | Rückmeldung | Kontakt | Impressum