Erwachsene / Senioren im RKF

Übersicht:

+ Crashkurse für Erwachsene
+ Regattamanschaft Masters E (MDA 55 Jahre)
+ Nachwuchs im Masters - Bereich
+ Schendel-Achter / Kanstorf-Vierer

+ Frauenmannschaft
+ Winterturnen / Aerobic



 

Die Damen des Ruderklub Flensburg

Der Mädels Vierer 2010

Da die Masters in der Regel nicht so viel Zeit für Regatten haben, ist das Thema bei den Frauen auch dünn besetzt. 2010 gab es mal wieder eine kleine erfoglreiche Mannschaft, die 2011 mit berufsbedingten Standortwechel einer Ruderkameradin dann erstmal nicht so weiterfahren konnte.
MM4er2010
September 2010: (V.l.n.r.) Steuerfrau Christina,Susan, Bente, Annika, Doris N.


Top----

Die Herren des Ruderklub Flensburg

Den Schendel-Achter gibt es zwar in der Grundmannschaft noch, das Ruder hat Jochen jedoch im Prinzip weiter an Frank gegeben, was nicht heißt das Jochen jetzt eine ruhige "Kugel schiebt".

MM-Schendel8er
30.05.2011: Hanni, Gerd H., Olaf B., Jochen S., Dieter S., Frank G., Siggi, Horst-G. B. (HGB!) . Unser Steuermann - das sind wechsende Kameraden /-innen. Foto Uli G.

Seit vielen Jahren erfolgreich auf regionalen und überregionalen Regatten - der Altherren(Master)-Achter des Ruderklub Flensburg. Mit wenigen Ausnahmen, die je nach Meldung vom Jahrgang her dann ausgewechselt werden müssen, rudern die Altherren auf den Regatten immer vorn - bis ganz vorn.
Top----

Unsere "Nachwuchs Masters"

Unser "Nachwuchs" bei einem Training im Juni 2006 um 6:00 Uhr morgens. Hier wurde für ein "Mixed Achter" trainiert.
Top----

Der Kanstorf-Vierer

Seit etlichen Jahren gibt es eine weitere feste Männermannschaft im Ruderklub Flensburg, den Kanstorf-Vierer. Die Mannschaft Dieter Hofmann, Günther Kanstorf, Wolfgang Kanstorf, Jens Stein-Angel und Hans-Jochen Ehrhardt rudert regelmässig und häufig und nimmt an Regatten in Deutschland und Dänemark teil.


Der Kanstorf-Vierer (MDA 60 Jahre) mit (v.l.n.r.) Dieter Hofmann(Jg. 1937), Wolfgang Kanstorf(1940),
Hans-Jochen Ehrhardt(1926), Jens Stein-Angel(1937) und Günter Kanstorf(1939)

Über 5000 Mannschaftskilomter sind es im Jahre 2001 geworden. Das bedeutet für jeden mehr als zwei Stunden Rudern in der Woche, das ganze Jahr.

Auf Regatten in Kerteminde/DK und in Bergedorf, bei der sogenannten "Dove-Elbe Rallye" über 13 Kilometer, hat der Kanstorf-Vierer den Ruderklub Flensburg in den vergangenen Jahren erfolgreich vertreten. In Kerteminde sprang dabei in 2000 gegen Favorite Hammonia Hamburg, Kerteminde RK und Viborg RK sogar ein Sieg heraus. Unglaublich aber wahr, denn der haushohe Favorit, Favorite Hammonia, trat sogar mit dem sieggewohnten "Tarzan" an. Ein Sieg, auf den auch heute noch gern angestossen wird.

Top----

Winterturnen

Die Jahrzehnte ziehen vorbei - das Winterturnen des Ruderklub Flensburg bleibt. Das Durchschnittsalter der rudernden Turner liegt im Jahre 2001 bei 59 Jahren.
Altgediente, Seiteneinsteiger und neue Mitglieder bringen es regelmässig auf eine über 20köpfige Mannschaft. Anstrengung und Spass halten sich die Waage.

Turnen am Mittwoch im Alten Gymnasium der Masters, mit Jürgen, zwei Stunden später mit Tatjana. Wer will macht bei beiden hintereinander mit ;-)

Die Truppe mit Tatjana.. und Jürgen am 18.11.2009. Bilder von Uli G.

und die Jugend macht auch fleißig Hallensport

Einen Überblick über die große Truppe haben Niko und Lukas. Bild Uli G.

 

Top----
HomeRKF | Zurück | DerRKF | Neues | Berichte | Gästebuch | Feedback | Service | Suchen | Autoren | eMail