RKF - Header zu Info

Wir stellen uns vor

Beim Rudern Kommt Freude auf!

Ruderklub Flensburg e.V.
Ruderer

Übersicht:


+ Der Ruderklub Flensburg
+ Lageplan / Anfahrtskizze
+ Ansicht Bootshaus / Unser Revier (Förde)
+ Verschiedene Bilder aus dem Vereinsleben
+ Wer macht was im RKF - oder Ansprechpartner
+ Unsere Trainer (vorwiegend für die Jugend)
+ Beiträge unseres Vereins

+ Klubbekleidung  
+ Historisches über den Verein
+ Trainingszeiten
+ Spendenkonto
+ Sponsoren (Inserenten der "Rollsitz")
+ Impressum
+ Die Autoren


Interesse oder mal reinschnuppern bzw. Anfangen?
+ Alle Infos für Anfänger / Interessenten oder drirekt einen unserer Kurse für Anfänger besuchen 

Wichtige Dokumente / Informationen (nicht nur für Anfänger)
+ Satzung des RKF e.V. (als PDF)
+ Ruderordnung des RKF e.V. (als PDF)
+ Winterruderordnung des RKF e.V. (als PDF)
+ Winterruderordnung Kinder / Jugend (Ergänzung) (als PDF)
+ Aufnahmeantrag des RKF e.V. (als PDF), weitere Formulare unter Service

Einblicke: Jugend/Kinder | Erwachsene/Masters | Wanderrudern | Rennrudern | Berichte (+Aktuelles)

Der Ruderklub Flensburg (RKF) e.V.

Der RKF ist (k)ein kleiner Ruderklub im Norden der Bundesrepublik Deutschland, mit einem wunderschönen Revier: Die Flensburger Förde. Mit unserer Mitgliederzahl kommen wir gerade über die 300er Grenze (inkl. auswärtiger und unterstützender Mitglieder). Unser Bootspark ist in den letzten Jahren stark erneuert worden und seit 2002 haben wir auch wieder nennenswerten Zuwachs in unserer Jugendabteilung. Diese wird von einem oder mehreren Traineren betreut und bei Bedarf unterstützten diese die Erwachsenen ebenfalls mit Rat und Tat.

Im Winter wie im Sommer treffen sich viele, dem Wetter trotzende Mitglieder beim Rudern. Aber Rudern ist nicht alles: Viele Veranstaltungen mit Jung und Alt und auch den Familienangehörigen gehören zum Vereinsleben dazu. Dabei gibt es nicht nur Feierlichkeiten - man trifft sich auch zum gemeinschaftlichen Aufklaren der Bootshalle, der Klubanlage oder der Pflege der Boote. Ab und zu gehören auch Renovierungsarbeiten und Umbaumaßnahmen dazu.

Neben dem Wanderrrudern wird von den Jugendlichen und Erwachsenen (Masters) auch das Rennrudern, mehr oder weniger intensiv, betrieben. Einen Einblick in die Masters kann man <hier> finden, die Jugend präsentiert sich an dieser Stelle: <hier>.
Berichte rund um die verschiedenen Themen findet man unter "Berichte". Eine Klubzeitung, also ein Printmedium mit Terminen, Veranstaltungen, Berichten etc. gibt es natürlich auch: "Der Rollsitz". Die A5 Broschüre erscheint vier- bis sechsmal im Jahr und ist im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Natürlich gibt es auch eine Anfängerausbildung bei uns. Während die Jugend / Kinder nahezu immer über unsere Trainer ausgebildet werden, bieten wir für Erwachsenen eine Art "Schnellstart" bzw. "Schnupperkurs", auch "Crashkurse" genannt an. Diese finden dann Freitags bis Sonntags statt, in der Regel etwa Anfang bis Mitte Mai jeden Jahres. Anschließend kann ein bis zweimal in der Woche das Erlernte vertieft werden. Wir hoffen natürlich das es Euch soviel Spaß macht, das Ihr nicht nur mitrudern möchtet, sondern auch vielleicht im Ruderklub mitarbeiten möchtet.

Der Unterschied zwischen Rudern und Paddeln erklärt diese Webseite ganz gut: http://www.wir-rudern-zusammen.de/paddelruderer/paddelruderer.htm

Flaggenmast

Seit einigen Jahren gibt es eine Firmenruderregatta, hier treten Firmenmannschaften gegen andere Firmen an. Allen gemeinsam ist, das sie nur einige Male im Boot gesessen haben und das nötigste "Handwerkzeug" zum Rudern erlernt haben. Die Veranstaltung startet am Vormittag und endet im Ruderklub, wo es schon die ersten elektronischen Bilder anzusehen gibt und der Tag bei Essen und Getränken ausklingen kann. Interessenten können sich <hier> informieren.

Wer an der geschichtlichen Entwicklung des RKF interessiert ist findet eine Zusammenfassung aus unseren Jubiläumszeitschriften und aktuelle Ergänzungen unter "Historie".

Seit Frühjahr 2016 ist der Ruderklub Flensburg als Einsatzstelle im Bundesfreiwilligendienst anerkannt. Details dazu unter Sportjugend-SH https://www.sportjugend-sh.de unter "Freiwilligendienste im Sport ".

Anm. der Redaktion: Insgesamt gibt es über 600 Rudervereine / Schülerrudervereine in Deutschland. Der RKF gehört seit 2014 zu den Vereinen mit mehr als 100 Jahren Vereinsgeschichte.
Eine Übersicht in einer Deutschlandkarte hat der DRV auf der Webseite rudern.de mal zusammengestellt: http://www.rudern.de/verband/mitglieder/karte/

Top----

Beiträge

Rudern ist bei uns nicht sehr teuer, für Erwachsene bzw. aktive Mitglieder liegt der Beitrag zur Zeit z.B. bei 28 EUR im Monat, für Schüler, Studenten bei 15,00 EUR im Monat:

Preise ab 01.04.2013
Aktive Mitglieder 28,00 EUR monatlich, Aufnahmegebühr 28,00 EUR
Aktive jugendliche Mitglieder 15,00 EUR monatlich, Aufnahmegebühr 15,00 EUR
Aktive Familienmitglieder 15,00 EUR monatlich, Aufnahmegebühr 28,00 EUR
Studenten, Auzubildende** 15,00 EUR monatlich, Aufnahmegebühr 15,00 EUR
Unterstützende Mitglieder 6,50 EUR monatlich
Jugendliche Familienmitglieder 6,00 EUR monatlich
**) Beitragsermäßigung für aktive Mitglieder (Schüler und Studenten) nur auf schriftlichem Antrag an den Vorstand!
Bei Beitragsermäßigungen für Familienmitglieder: Es gibt immer einen vollen Beitrag (26 Euro), die anderen Familienangehörigen sind dann ermäßigt. Bitte beachten, falls nötig: Kündigungsfrist 3 Monate.

 

Wenn das nicht günstig ist, denn wir bieten Bootsmaterial für jede Anforderung. Wer einen Leistungsaspekt im Sport haben möchte, kann Rennrudern, wer lieber gemütlich sein Bahnen zieht, der kann dies in Wanderbooten machen. Lust und Ausdauer muß man allerdings mitbringen. Jugendliche und Erwachsene mit Rennsportambitionen werden von einem Trainer unterstützt !

Ausgedehnte Rudertouren (mehrere Tage) werden in die verschiedensten Gegenden Deutschlands gemacht und dabei lernt man Land und Leute kennen. Auf jeder Wanderfahrt wurde bisher etwas erlebt, die Wanderruderer berichten die Ereignisse immer "brühwarm" im Klubhaus oder in der Vereinszeitschrift "Der Rollsitz".

Die kalte Jahreszeit wird natürlich auch zum Rudern genutzt. Sollte es wegen Eisgang, Schneetreiben oder einfach nur "Schlechtwetter" nicht auf's Wasser gehen, kann man sich im gut ausgestatteten Hantelraum austoben. Diverse Geräte stehen zur Verfügung, um sich für die nächste Saison vorzubereiten oder auch nur ein "Workout" zu machen.

Einige Fragen und Hinweise, die noch in dem Zusammenhang interessant sind:
1. Personen die nur die Sportgeräte im Hantelraum nutzen wollen, müssen Mitglieder im RKF sein (Versicherungstechnische Gründe).
2. Es gibt zur Zeit keine Ermäßigungen, bei aussschließlicher Nutzung der Sporteinrichtung des Hantelraumes.
3. Es gibt zur Zeit keine beschränkten Mitgliedschaften (z.B. befristet auf 6 Monate). Kündigungen sind schriftlich (in Papierform oder eMail) an den Vorstand einzureichen. Die Kündigungsfrist beläuft sich zur Zeit auf 3 Monate.
4. Familienbeiträge bzw. Ermäßigungen setzen vorraus das eine Person als "aktives Mitglied" geführt wird. D.h. eine Person zahlt den vollen Beitrag, die anderen Familienangehörigen sind dann im Beitrag ermäßigt.

Den Aufnahmeantrag findet man unter "Service" bei uns auf den Seiten.


Wenn man wissen will was hier in Flensburg sonst noch so los ist (es soll Leute geben die Rudern nicht!) oder kulturelle Veranstaltungen besuchen möchte, kann Informationen über Flensburg-Online bekommen. Flensburgs Angebote sind hier von A-Z aufgelistet. Hier wird viel geboten!

Top----

Wer macht was im RKF
Funktion / PostenNameTelefoneMail
1. Vorsitzender  Arndt Mattsen 04609/428 9476 vorsitzender_AT_ruderklub-flensburg.de 
Stellvertretende Vorsitzende, Breitensport  Ilka Sahling 0157/51574741 breitensport_AT_ruderklub-flensburg.de 
Stellvertretende Vorsitzende, Verwaltung  Beate Falkenberg 0461/50033945 verwaltung_AT_ruderklub-flensburg.de 
Stellvertretender Vorsitzende, Leistungssport  Ingo Voigt 0461/40786380 leistungssport_AT_ruderklub-flensburg.de 
Kasssenwart  Bente Burmester (geb. Daetz) 0461-57245 kassenwart_AT_ruderklub-flensburg.de 
Trainer  Morten Schult 04608/3197010 trainer_AT_ruderklub-flensburg.de 
Jugendwart(in)  Bjarne Horst 0461/5054434 jugenwart_AT_ruderklub-flensburg.de 
Wanderrudern  Heino Hansen 0461/78216 wanderrudern_AT_ruderklub-flensburg.de 
Bootswart  Jochen Schendel 0461-91057 bootswart_AT_ruderklub-flensburg.de 
Ruderwart I  Ingo Vorrath 0461/4447565 ruderwart_AT_ruderklub-flensburg.de 
Ökonomie I  Dorothea Dölle 0179 1948 564 oekonomie_AT_ruderklub-flensburg.de 
Ökonomie II  Tilo Klesse 0151 56921377 oekonomie_AT_ruderklub-flensburg.de 
Hauswart I  Andreas Landmesser 0461/47669 hauswart_AT_ruderklub-flensburg.de 
Hauswart II  Lukas Fehre 0461/4902451 hauswart_AT_ruderklub-flensburg.de 
Presse I  zur Zeit nicht besetzt       presse_AT_ruderklub-flensburg.de 
Der Rollsitz  Morten Schult 04608/3197010 rollsitz_AT_ruderklub-flensburg.de 
Homepage  Horst-Günter Burmester 0461/57245 homepage_AT_ruderklub-flensburg.de 
Altherrenverband  Detlef Handler 0461-71341 altherrenverband_AT_ruderklub-flensburg.de 

Letzte Änderung am 09.05.2017

Ansprechpartner für Termine im RKF
Für Erwachsene siehe Ruderwarte
Sportlicher Leiter --
Kinder / Jugendliche Morten Schult
Masters Frank Genge (0461/3107250),
Jochen Schendel (0461/91057)
Termine in den Printmedien "Der Rollsitz" siehe Redaktion "Der Rollsitz"
Termine in den Internetmedien siehe Inernetredaktion

weitere Adressen:
Bootshaus Am Ostseebad 8, 24939 Flensburg, Telefon 0461/45252
Ökonomie oekonomie_at_ruderklub-flensburg.de
Redaktion "Der Rollsitz" rollsitz_at_ruderklub-flensburg.de
Redaktion Internetseiten redaktion_at_ruderklub-flensburg.de / siehe Impressum
Sportwart(e) sportwart_at_ruderklub-flensburg.de
Buchhaltung / Kasse buchhaltung_at_ruderklub-flensburg.de
Wanderruderwart wanderruderwart_at_ruderklub-flensburg.de
Die Unterstriche und "at" in der Mailadresse (_at_) weglassen und durch das "@" ersetzen.
Dieses dient zum Schutz vor SPAM / Spider Automaten und ist leider notwendig geworden!

Top----

Unsere Trainer begleiten die Kinder und Jugend bei ihrer sportlichen Entwicklung, sei es im Breitensport oder im Rennsport.
Natürlich leihen sich die Masters schon mal die Trainer aus, um Feinheiten in der Rudertechnik abzustimmen.

Natürlich gibt es auch andere fleißige Helfer beim Training, hier sind die Hauptansprechpartner genannt

Trainer

Die Trainer im RKF

Morten Schult , Trainer

Morten Flensburg
Tel. 0151 2012 4551
e-Mail: morten.schult @ yahoo.com

Im RKF seit 2011
Geb. 12.1997

Morten trainiert unsere Kinder/Jugend.

Lukas Fehre, Trainer

Flensburg
Tel. 0461/54755153
e-Mail: lukas.fehre @ web.de

Im RKF seit 2008
Geb. 08.1988

Lukas trainiert die Studenten


Top----

Impressum

"www.ruderklub-flensburg.de" sind die Internetseiten des Ruderklub Flensburg e.V. (hier auch kurz "RKF" genannt). Der RKF betreibt seit 30.6.1996 eine Webpräsenz.
Anschrift:
Ruderklub Flensburg e.V.
Am Ostseebad 8
24939 Flensburg
Postfach 2549
Telefon: +49 461 45252
eMail: rk-flensburg@foni.net
Internet: www.ruderklub-flkensburg.de / www.rk-flensburg.de
 
Vertretungsberechtigter Vorstand:
1. Vorsitzende: Arndt Mattsen
Stellvertretende Vorsitzende, Breitensport: Ilka Sahling
Stellvertretende Vorsitzende, Verwaltung: Beate Falkenberg
Stellvertretender Vorsitzende, Leistungssport: Ingo Voigt
Registriert: - Amtsgericht Flensburg
 
Registernummer: - Vereinsregister Nr. 667
 
Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Horst-G. Burmester
Mathildenstraße 14
24937 Flensburg
Telefon: 0461/57245
eMail: hburmester@foni.net

Bankverbindungen:

Spendenkonto:
Der RKF kann Spenden direkt annehmen und Quittungen ausstellen. Das normale Klubkonto kann hier verwendet werden. Bitte dies als Spende ausweisen mit "zugunsten Ruderklub Flensburg e.V." oder "Spende für ..." mit dem Sachbezug (also wofür). Dann kann das auch zugeordnet werden. Eure Spendenquittung stellen wir dann umgehend aus und senden diese Euch zu.

 
Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Siehe auch Haftungsausschluss
Top----

Die Autoren

Initiator der Webseiten: Horst-G. Burmester (HGB!)
1992 bin ich nach Flensburg gezogen und habe mein Studium an der FH Flensburg aufgenommen. Erst 1995 bin ich im RKF wieder angefangen zu Rudern. Vorher habe 10 Jahre Pause vom Rudern gemacht. Davor, bis 1985, bin ich 8 Jahre im Postsport-Verein Oldenburg und einige Jahre im Oldenburger Ruderverein Oldenburg, kurz ORVO, Mitglied gewesen. Ein Gastspiel im Ruderverein Wildeshausen gab es auch noch. Jedenfalls bin ich in der Zeit viel auf Wanderfahrten gewesen, so konnte ich meine maximale Jahres - Kilometerleistung auf 4148 Kilometer schrauben. Zeitweise habe ich auch Regatten besucht, aber die Wanderfahrten, auf verschiedensten Flüssen und in verschiedensten Landschaften, mit netten Leuten, haben dann irgendwann "gewonnen". Beim Wesermarathon und der Tidenralley habe ich dagegen einige Male teilgemommen.

Nachdem ich 1995 im RKF wieder anfing zu Rudern, kam mir 1996 die Idee, den RKF mit einer Präsenz im boomenden Internet zu vertreten. Die erste Version der Seiten habe ich dann 19.07.1996 auf meinem Account (damals bei AOL) freigeschaltet. Nachdem ich lange Zeit ausschließlich allein Ideen eingebracht habe, kamen nach und nach immer mehr Mitglieder mit Ideen und Anregungen zu den Seiten. Seit einigen Jahren haben wir eine eigene Domain "ruderklub-flensburg.de" und "rk-flensburg.de". Die dann hinzugekommen Datenbankfunktionen des Webservers werden im zunehmenden Maße genutzt, es werden Kilometerlisten, Mitgliederlisten, Gästelisten und diverse Auswertungen gemacht, um die Informationspalette zu erweitern.

Meine Homepage ist denn nicht ganz so aktuell. Meine eigene Präsenz unter www.bitmove.de pflege ich, wenn Zeit übrig bleibt. Aber die Zeit geht eher in die RKF Webseiten - wer will kann ja mal reinschauen. Neben Infos zum Internet gibt es auch Programmbeispiele zu PHP und JavaScript, sowie einige Grafiken zu 3D Rendering mit DAZ3D.

Viele weitere hilfreiche Mitglieder !!
Natürlich kommen die Berichte zu Touren und Geschehnissen rund um den RKF nicht alle von mir (HGB!). Das Meiste liefern andere fleißige Hände:
Jochen E. - Korrekturlesen des "Rollsitz".
Uli G. - Bilder und Texte, u.a. zur Rubrik "Historisches" und "Revier" und viele Geschichten aus dem täglichen Ruderbetrieb.
Martin K. - Texte / Berichte zu allen Bereichen des RKF, 2003 viele Berichte zu den Jugendlichen.
Detlef H. - als Vereinsvorsitzender hatte er natürlich immer was auf Lager.
.. viele Mitglieder, die zu Berichten von ihren Kameraden zu Wanderfahrten "verdonnert" wurden ;-)

Top----
HomeRKF | DerRKF | Neues | Berichte | Gästebuch | Feedback | Service | Suchen | Autoren | eMail